WI5J0003

Berufspilotenausbildung CPL (H) / ATPL(H) / ATPL (H) IR

Wählen Sie Ihren eigenen Weg zum Traumberuf Berufshubschrauberpilot CPL (H) / ATPL(H) / ATPL (H) IR und profitieren Sie von unseren 25 Jahren Erfahrungen mit über 450 erfolgreich abgeschlossene Ausbildungen zu Privat- und Berufshubschrauberpiloten sowie Flughelfer.

Wir empfehlen allen unseren Flugschülern ihre fliegerische Zukunft offen zu halten, indem sie statt die CPL (H) Lizenz erwerben, sich sofort die ATPL (H) Lizenz mit IR (Instrumentenflug Berechtigung) Theorie beschaffen. Eine Airline Transport Pilot Licence (ATPL) (deutsch: Lizenz für Verkehrspiloten) ist von Vorteil, egal ob man später einen Verkehrshubschrauber oder einen Rettungshubschrauber fliegt. Am Anfang besteht natürlich ein minimaler Aufwand was den Theorieteil angeht, aber dafür stehen Ihnen nach Ihrem erfolgreichem Abschluss alle Türen offen.

In 2017 bieten wir in Verbindung mit dem IR (H) Theorieteil die ATPL (H) Lizenz zum gleichen Preis als die CPL (H) Lizenz an.

Wir betreuen Sie über die Ausbildung hinaus und helfen Ihnen beim Berufseinstieg!

Ausbildung zum ATPL(H) für Interessenten ohne Vorkenntnisse

• Sie Erwerben zunächst die Privatpilotenlizenz
• Sie sammeln Flugerfahrung
• Die Ausbildung zum CPL(H) schließt sich an, wobei Sie für den Theorieunterricht zwischen der CPL(H), ATPL (H) und ATPL(H) IR-Ausbildung wählen können.

1. Ausbildung zum
Privathubschrauberpiloten PPL(H)

• 100 Stunden Theorieunterricht im Einzelunterricht
• 45 Stunden praktische Flugausbildung

2. Sammeln von Flugerfahrung

• 110 Stunden Schulung mit Fluglehrer

Flugstundenaufbau für den CPL(H) Lehrgang:
• Type Rating R-44
• Kleinorientierung
• Aussenlandungen
• Verkehrsflughäfen im In- und Ausland
• Windpark, Flüge über Wasser
• Funknavigation
• Instrumentenflug ohne Sicht nach aussen
• Radar-Anflüge ohne Sicht nach aussen
• Notverfahren
• Solo-Überlandflüge
• Schlechtwettereinweisung
• Nacht-Überlandflüge
• Simulierte Pipeline und Powerline Flüge
• Simulierte Film- und Fotoflüge
• Ca. 30 Gebirgslandungen über 3000 m
Vertical Reference Training
• Flüge mit Aussenlast (Seillänge 10 m, 20 m,
30 m, 60 m)

3. Ausbildung zum Berufshubschrauberpiloten CPL(H) oder ATPL (H)/IR

Theoretische Ausbildung CPL(H):
• Ausbildungsdauer 4 Monate
• Frontalunterricht 76 Stunden
• Eigenstudium (PC) 310 Stunden

Theoretische Ausbildung ATPL(H) VFR/IR:
• Ausbildungsdauer 6-9 Monate
• Classroom 85 Stunden
• Distance Learning 570 Stunden

Praktische Ausbildung ATPL(H):
• Robinson Helicopter R-22 20 Flugstunden
• Robinson Helicopter R-44 10 Flugstunden
• Nachtflugqualifikation (NVFR) mit R-22 5 Flugstunden


Ausbildung zum ATPL(H)/IR für PPL(H) Inhaber

Voraussetzungen für die Ausbildung

• Gültiges Tauglichkeitszeugnis Klasse 1
• Besitz einer PPL(H)
• Nachtflugberechtigung (kann während CPL(H)-Ausbildung nachgeholt werden)
• 155 Stunden als Pilot von Hubschraubern nachweisen (darin enthalten 50 Stunden PIC, davon 10 Stunden Überlandflug)
• Nachweis ausreichender Kenntnisse in Mathematik und Physik (kann bei uns geleistet werden)

Sobald Sie die Voraussetzungen erfüllt haben, können Sie mit der Ausbildung zum CPL(H) beginnen, wobei Sie für den Theorieunterricht zwischen der CPL(H) und ATPL(H)-Ausbildung wählen können.

1. Sie haben den PPL(H) und bringen folgendes mit:

• gültiges Tauglichkeitszeugnis Klasse 1
• PPL(H)
• 155 Stunden als Pilot von Hubschraubern nachweisen, darin enthalten 50 Stunden PIC, davon 10 Stunden Überlandflug
• Nachtflugberechtigung
• Typerating R44
• Nachweis ausreichender Kenntnisse in Mathematik und Physik (kann bei uns erworben werden)

2. Ausbildung zum CPL(H) oder ATPL(H)/IR

Theoretische Ausbildung CPL(H):
• Ausbildungsdauer 4 Monate
• Frontalunterricht 76 Stunden
• Eigenstudium (PC) 310 Stunden

Theoretische Ausbildung ATPL(H)/IR:
• Ausbildungsdauer 6-9 Monate
• Classroom 85 Stunden
• Distance Learning 570 Stunden

Praktische Ausbildung ATPL(H) VFR/IR:
• Robinson Helicopter R-22 15 Flugstunden
• Robinson Helicopter R-44 15 Flugstunden


Ausführliche Informationen und ein verbindliches Angebot geben wir Ihnen gerne bei einem persönlichen Gespräch.

Kontaktformular